Die SS-Totenkopfverbände im Konzentrationslager Buchenwald by Steffen Grimm

By Steffen Grimm

HauptbeschreibungWer waren die SS-Totenkopfverbände? Welche Menschen steckten hinter der Fassade der einzelnen Führungspersönlichkeiten dieser Verbände, speziell im Konzentrationslager Buchenwald?Ziel dieser Studie ist es, darzustellen, welche SS-Totenkopfeinheiten in den Jahren des Bestehens des Konzentrationslagers Buchenwald von 1937 bis 1945 auf dem Ettersberg ihren Dienst verrichteten. Dazu werden Verpflegungs- und Bekleidungslisten sowie Laufzettel aus der damaligen Zeit herangezogen, die belegen, dass Angehörige bestimmter Einheiten in Buchenwald tatsächlich eingekleidet und versorgt wu. & nbsp;Read more...

Show description

Read or Download Die SS-Totenkopfverbände im Konzentrationslager Buchenwald PDF

Similar world war ii books

Memory and World War II: An Ethnographic Approach

This booklet considers the connections among reminiscence and violence within the wake of worldwide conflict II. overlaying the diversity of ecu reports from East to West, reminiscence and international battle II takes a long term method of the research of trauma on the neighborhood point. It demanding situations the inspiration of collective reminiscence and demands an realizing of reminiscence as a great line among the person and society, the non-public and the general public.

US Infantryman in World War II

This name bargains with the reports of the yankee squaddies who fought the japanese around the Pacific islands, and the explicit nature of this strive against atmosphere. It follows a hypothetical soldier, ‘Michael’, via his enlistment into and coaching with the one hundred and sixty fifth Infantry Regiment (New York nationwide Guard).

Hunters from the Sky: The German Parachute Corps, 1940–1945

After the 1st gorgeous victories of Germany's Parachute Corps, Churchill and different Allied leaders ordered the formation in their personal paratroopers, copying the German version. The pink Devils, the Screaming Eagles, Les Paras and others dependent their apparatus and reckless bravado on Germany's 'hunters from the sky,' a hugely winning crew of squaddies until eventually 1941, whilst their large losses throughout the invasion of Crete lowered their effectiveness within the eyes of Hitler's generals.

The Decisive Campaigns of the Desert Air Force 1942 - 1945

In comparison to the RAF’s Fighter and Bomber instructions, the barren region Air strength (DAF) is way much less renowned, but its achievements have been stunning. DAF led the best way in North Africa and Italy in pioneering new strategies in shut Army-Air strength cooperation at the battlefield, DAF and Allied air forces gave Allied armies in North Africa and Italy a decisive leading edge.

Extra resources for Die SS-Totenkopfverbände im Konzentrationslager Buchenwald

Example text

32. 29 Ein weiterer Zweck war die Ausdehnung des SS-Wirtschaftsbereiches auf die nach dem Krieg zu erwartenden Friedenszeiten. Im Zusammenhang mit dieser Umorganisation wurde ab Juli 1941 am Aufbau des Lagers Buchenwald weitergearbeitet. Mit der Ausbildung von Bauarbeitern und dem Errichten von massiven Gebäuden versuchte die SS ihren eigentlichen wirtschaftlichen Kompetenzbereich auszuweiten135 und zu festigen. Zeitgleich versuchte man, mit der Erfassung sämtlicher zur Verfügung stehender Arbeitskräfte den Arbeitseinsatz der Häftlinge in den Rüstungsbetrieben und in privaten Unternehmen auszuweiten.

Die Arme riss man anschließend nach oben. In dieser Position wurde der Häftling dann an den Baum gebunden. Stundenlang musste der Betreffende nun in dieser Lage ausharren. 128 Aufgrund des reichlich vorhandenen „Menschenmaterials“, der mangelnden Kontrolle durch Vorgesetzte und den sadistischen Neigungen der meisten SS-Angehörigen ist die Liste der Strafvarianten natürlich erheblich länger und jeder SS-Mann hatte seine eigenen Vorlieben beim Quälen von Häftlingen entwickelt und verfeinert. 125 vgl.

Da im KZ Buchenwald ständig wechselnde SS-Einheiten tätig waren und es somit naturgemäß auch eine große Zahl von Führungspersönlichkeiten gab, soll hier nur eine kleine Auswahl von Personen aufgeführt werden. Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen und ist unabhängig von Diensträngen erstellt. Genannt sind oberste Führer von SS-Totenkopf-Standarten aber auch Führer der einzelnen Unterabschnitte, bezogen auf den gesamten Bestandszeitraum des Konzentrationslagers Buchenwald.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 8 votes

Published by admin