Baukonstruktion - vom Prinzip zum Detail: Band 1 Grundlagen by José Luis Moro

By José Luis Moro

Konstruktion ist das Mittel des entwerfenden Architekten und Ingenieurs, um eine Entwurfsidee in gebaute Realität zu überführen. Aus dieser Perspektive wird das Thema 'Baukonstruktion' vom Architekten José Luis Moro in drei umfangreichen Bänden behandelt. Sie sind jeweils den methodischen, physikalischen und funktionalen Grundlagen, dem Konzipieren einer konstruktiven Prinziplösung sowie zuletzt ihrer Umsetzung in das konstruktive element gewidmet. Dabei werden nicht nur Inhalte vermittelt, sondern es wird auch gleichzeitig eine größtmögliche Anschaulichkeit gewahrt, um Lernenden den Zugang zur Materie zu erleichtern. Hierfür wurden die heute verfügbaren digitalen Darstellungsmethoden ausgiebig genutzt. Ein wichtiger Schwerpunkt des Werks liegt nicht nur in der Vermittlung von technisch-wissenschaftlichen Sachinformationen, sondern auch im Aufzeigen von komplexen Zusammenhängen und Wechselwirkungen zwischen Entwurf, Werkstoff und Konstruktion.

Im Band 1 "Grundlagen" werden nach einer grundlegenden Betrachtung planungstheoretischer Fragen die wichtigsten materialtechnischen Grundlagen behandelt sowie die daraus ableitbaren Folgen für den konstruktiven Umgang mit den Werkstoffen. Ebenso wird die Palette aktuell verfügbarer industrieller Bauprodukte vorgestellt. Ferner werden die wesentlichen Anforderungen und Funktionen untersucht, die aus statischer, bauphysikalischer und brandschutztechnischer Sicht von Baukonstruktionen zu erfüllen sind.

Show description

Read Online or Download Baukonstruktion - vom Prinzip zum Detail: Band 1 Grundlagen PDF

Similar ventilation & air conditioning books

Directions in Strong Motion Instrumentation: Proceedings of the NATO SFP Workshop on Future Directions in Instrumentation for Strong Motion and Engineering ... IV: Earth and Environmental Sciences)

Robust flooring movement measuring and recording tools play a massive position in mitigation of seismic probability. The powerful flooring movement close to the resource of an earthquake describes the consequences that endanger our outfitted atmosphere, and can also be the main distinct clue about the resource mechanism of the earthquake.

Radiant Heating and Cooling Handbook

Radiant Heating & Cooling Handbookthe first and purely expert advisor to radiant heating and cooling method designPacked with instruments that make the paintings of HVAC platforms designers, engineers, and technicians pass extra easily and simply, this specialist guide positive aspects all of the assist you have to create the latest and most well-liked and effective structures for business, advertisement, and home functions.

Architecture of Brazil: 1900-1990

Structure of Brazil: 1900-1990 examines the approaches that underpin glossy Brazilian structure lower than a variety of affects and characterizes diverse understandings of modernity, obvious within the bankruptcy themes of this booklet. for that reason, the writer doesn't provide total choice to specific architects nor works, aside from a couple of particular works and designers, together with Warchavchik, Niemeyer, Lucio Costa, and Vilanova Artigas.

Industrial refrigeration handbook

Drawing from the simplest of the generally dispersed literature within the box and the authorÕs colossal specialist wisdom and event, here's todayÕs such a lot exhaustive, one-stop insurance of the basics, layout, install, and operation of commercial refrigeration structures. Detailing the alterations because of the conversion from CFCs to non-ozone-depleting refrigerants and via the advance of microprocessors and new secondary coolants, commercial Refrigeration guide additionally examines multistage platforms; compressors, evaporators, and condensers; piping, vessels, valves and refrigerant controls; liquid recirculation; refrigeration load calculations; refrigeration and freezing of nutrition; and defense tactics.

Additional info for Baukonstruktion - vom Prinzip zum Detail: Band 1 Grundlagen

Sample text

V. ] trifft, ohne diese besreits im Detail zu definieren. Ist keine unmittelbare Bindung an eine ganz bestimmte Konstruktionsaufgabe mit spezifischen Anforderungen gegeben, wird auch von ‚Lösungsprinzipien‘ gesprochen. “ (VDI 2222, Bl. “ „‚Prinzipielle Lösungen‘ beschreiben unscharfe bzw. “ (Beide Definitionen aus VDI 2222, Bl. 2 I Konstruieren Historische und moderne Prinzipien des Konstruierens ☞ Kap. V-1 Spektrum, Abschn. 1. Hierarchie der Funktionen, S. 3 Der Weg vom Prinzip zum Detail und umgekehrt Einige Prinzipien des Konstruierens sind historisch überliefert.

Abschn. 4.  15 Die Arbeitsphase des Konzipierens stellt einen methodisch außerordentlich wichtigen Vorgang dar, da er bereits im Vorfeld verhindert, dass der Schritt vom Problem und dem Anforderungsprofil zur konkreten konstruktiven Lösung zu schnell vollzogen wird, gewissermaßen aus einem Gewohnheitsreflex, auf konventionelle Ansätze zurückgreifend, ohne die ganze Bandbreite der denkbaren Lösungsprinzipien auszuloten ( ☞). Der wichtige Abstraktionsvorgang, der mit dem Konzipieren verknüpft ist, zentriert sich in der Untersuchung von alternativen Lösungs- 7 Klären der Aufgabe Vorgaben aus dem Gebäudeentwurf Klären der Aufgabe Erarbeiten der Anforderungsliste Konzipieren Entwickeln der prinzipiellen Lösung Erkennen der wesentlichen Probleme Ermitteln der Funktionen Suchen von Wirkprinzipien und Wirkstrukturen Konkretisieren zu prinzipiellen Lösungsvarianten Bewerten nach technischen und wirtschaftlichen Kriterien Optimieren des Prinzips Festlegen der Anforderungsliste Freigabe zum Konzipieren Festlegen der prinzipiellen Lösung Freigabe zum Entwerfen der Konstruktion Beseitigen von Schwachstellen Kontrollieren auf Fehler Fertigungs- und Montageanweisungen Festlegen des endgültigen Entwurfs Freigabe zum Ausarbeiten Optimieren der Herstellung Endgültiges Gestalten der Baustruktur Optimieren der Gestaltung Festlegen des vorläufigen Entwurfs Freigabe zum abschließenden Gestalten Entwerfen der Konstruktion Grobgestalten: Form geben, Werkstoff wählen, Berechnen Auswählen geeigneter Grobentwürfe Feingestalten des vorläufigen Entwurfs Konkretisieren zu prinzipiellen Lösungsvarianten Bewerten nach technischen und wirtschaftlichen Kriterien Iteration Entwickeln der Baustruktur Ausarbeiten der Fertigungs-, Transport- und Montageunterlagen Prüfen der Ausführungsunterlagen Festlegen der Herstellungsdokumentation Freigabe zum Herstellen Fertige Konstruktion Ausarbeiten Entwickeln der Ausführungsunterlagen 3 Schematische Darstellung des Konstruktionsprozesses als Flussdiagramm mit Angabe der wesentlichen Arbeitsphasen [Pahl, Beitz, 1997].

Dies betrifft beispielsweise Transportdimensionen und -gewichte von Bauteilen bzw. Fügetechniken und Konstruktionsprinzip. Ein gutes Beispiel ist Betonfertigteilbau, bei dem die Konstruktion und Ausführung bereits in frühen Planungsstadien zu berücksichtigen ist. Diese Kenntnisse sind ein Teil des Wissensfundus des Entwerfenden und erlauben ihm, auf die jeweilige Aufgabe zugeschnittene Lösungen zu finden. Ferner existieren so genannte Bauweisen. Sie bestehen aus einem Satz von aufeinander abgestimmten Regeln und Handlungsanweisungen, die dem Planer und Konstrukteur zur Verfügung stehen und seine Arbeit erleichtern.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 9 votes

Published by admin